Hustenschutz

Neue gesetzliche Regeln für den Arbeitsplatz

Am 16.4.2020 hat die Bundesregierung neue Richtlinien für Arbeitsräume im Rahmen der aktuellen Infektionsschutzmaßnahmen festgelegt. Von mehreren Personen genutzte Arbeitsräume müssen nun so gestaltet werden, dass diese einen Mindestabstand von 1,50 m einhalten können. Wo dieser Mindestabstand nicht möglich ist, sollen Hygieneschutzwände zum Beispiel aus Acrylglas / PLEXIGLAS® aufgestellt werden.

„Transparente Abtrennungen sind bei Publikumsverkehr und möglichst auch zur Abtrennung der Arbeitsplätze mit ansonsten nicht gegebenem Schutzabstand zu installieren.“

Quelle: Bundesministerium für Arbeit und Soziales | SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard

An Arbeitsplätzen mit direktem Kundenkontakt, z.B. an Supermarktkassen oder an der Rezeption, werden Niesschutz- und Hustenschutz-Trennwände empfohlen, um die Hygienevorschriften zu erfüllen. An Verkaufstheken von Bäckereien, Metzgereien oder Gastronomie mit Selbstbedienung ist ein Virenschutz durch einen Thekenaufsatz vorgeschrieben, um die Kontamination der Lebensmittel zu verhindern.

Die Gesundheit von Mitarbeitern und Kunden hat für uns höchste Priorität. Deswegen helfen wir Ihnen gerne dabei, die gesetzlichen Hygiene-Vorschriften und die Vorgaben zum Infektionsschutz umzusetzen. Seit dem Coronavirus SARS-CoV-2 sind die Schutzscheiben allgegenwärtig. Sie dienen der Eindämmung von Tröpfcheninfektionen, wodurch sie den Schutz gegen Grippe- und Erkältungsviren (z.B. Corona), sowie anderen Krankheits-Erregern erhöhen.

Transparente Niesschutz- oder Hustenschutz Thekenaufsätze aus Kunststoffen wie Acryl oder Polycarbonat (zum Beispiel aus Makrolon® vom Hersteller Exolon) erhöhen die nötige Distanz zwischen Kunden und Personal und sind auch optisch ansprechend:

  • Niesschutz für verschiedene Anwendungsbereiche
  • einfache Verarbeitung verglichen mit Anhauchschutz aus Glas
  • geringeres Gewicht und höhere Bruchfestigkeit als Glas
  • als fester oder mobiler Hustenschutz installierbar
  • gesundheitlich unbedenklich
  • schmutzabweisend und leicht zu reinigen
  • bis zu 100% recyclebar

Kunststoffe lassen sich leicht be- und verarbeiten und können dadurch bestens an Ihre Räumlichkeiten und deren Nutzung angepasst werden. Dadurch lassen sich diverse Arten von Hygiene-Schutz realisieren, die sich fast unsichtbar durch individuelle Passgenauigkeit in die bestehenden Räume integrieren lassen. Ob nun mobile Thekenaufsteller mit Durchreiche für temporäre Veranstaltungen wie Messen, als klappbarer Hustenschutz, oder fest installierte Schutzscheiben für beispielsweise den Einzelhandel. Das geringere Gewicht des Kunststoffes im Vergleich zu Glas ermöglicht sogar von der Decke hängenden Hustenschutz. Ebenso sind mobile Aufsteller für Tische oder freistehende, farbige Trennwände mithilfe eines Stecksystems möglich.  

Unsere Hygieneschutz-Wände können für nahezu alle Arten an Verkaufs-Theken und Empfangs-Bereiche mit Besuchern oder Kundenkontakt verwendet werden. Sie sind eine ideale Lösung für den Einsatz an Ihren Empfang oder zum Schutz Ihrer Warenauslage und erhöhen die Sicherheit vor dem Erreger des Corona-Virus maßgeblich.

Corona Hustenschutz auf Maß kaufen

Wir schneiden Ihre Niesschutz-Wand nach Ihren Wünschen zu. Bestimmen Sie die Höhe, Breite und Stärke Ihrer Schutzwand selbst. Entscheiden Sie Sich für ein Material, (beispielsweise Polycarbonat bzw. Makrolon®) wir fertigen Ihren Thekenaufsteller nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen.

Bei ACRYLICS bekommen Sie nicht nur günstig den Zuschnitt, sondern auch Maßanfertigungen mit Ausschnitten für Durchreichen, um den Aufsteller zum Beispiel als Tischaufsatz auf einer Theke nutzen zu können. Auch Schrägschnitte oder Freiformen lassen sich hier mit Hilfe unserer CNC Fräsen und Laser problemlos realisieren. Ebenso lassen sich Kanten bei Bedarf abrunden und / oder polieren.

Diese Schutzscheiben sind mit Schrauben, Klemmverbindungen, Schienen oder unseren Edelstahl Schilderhaltern einfach an anderen Bauteilen oder Möbeln zu befestigen. Ob Einzelstück oder Groß-Serie, wir finden mit Ihnen die ideale Lösung und das richtige Material für Ihre Großraumbüros und Verkaufsräume, Rezeptionen oder Restaurants und fertigen nach Ihrer Zeichnung.

Hustenschutzwand für Büro, Einzelhandel,
Arztpraxen oder Apotheken

Um die Vorgaben des Infektionsschutzgesetzes einzuhalten, können Sie aus einer breiten Produktpalette im Kunststoffbereich auswählen. Ob dünne Folien, Hohlkammerplatten oder transparente Massivplatten ist dabei völlig Ihnen überlassen. Die transparenten Massivplatten bieten am Ende aber die unauffälligste und hochwertigste Optik, da diese den Räumlichkeiten am besten angepasst werden können. Geeignete Materialien sind:

  • Acryl-Glas / PLEXIGLAS®
  • Polycarbonat / Exolon® (Made of Makrolon®) abriebfest
  • PET-G
  • SAN beidseitig kratzfest + UV-stabil
  • PVC – Glas

Produktvergleich

 

Acrylglas

Polycarbonat

SAN

PETG

PVC

Lichtdurchlässigkeit

92 %

89%

86%

88%

88%

Chemische Beständigkeit

sehr gut

gut

gut

sehr gut

sehr gut

Schlagfestigkeit

gut

sehr gut

gut

sehr gut

gut

Kontakt mit Lebensmitteln

geeignet

ungeeignet

(Nur ohne UV Schutz)

(Nur ohne UV Schutz)

ungeeignet

UV-Stabilität

UV-beständig

mit extra Beschichtung

mit extra Beschichtung

mit extra Beschichtung

UV-beständig

maximale Gebrauchstemperatur

ca. 70°C

ca. 120°C

ca. 85°C

ca. 70°C

Ca. 60°C

Temperaturbereich zur Warmformung

140-160°C

180-210°C

165-190°C

120-160 °C

110°C

Gewicht (Dichte)

1,19 g/cm³

1,2 g/cm³

1,08 g/cm³

1,27 g/cm³

1,37 g/cm³

Nachhaltigkeit

100% recyclebar

Leicht zu recyclen

 

Leicht zu recyceln

recyclebar

Unsere Thekenaufsätze aus Acrylglas bzw. Plexiglas eignen sich für nahezu alle Verkaufstheken und Rezeptionen. Sie erhöhen damit den Schutz Ihrer Kunden und Mitarbeiter gegen Tröpfcheninfektionen und verringern so das Risiko einer Ansteckung z.B. mit dem SARS CoV 2 Erreger. Gerade in Arztpraxen, Apotheken, dem Einzelhandel und der Gastronomie ist eine Hygieneschutz-Wand für die Theke eine ideale Lösung. Im Lebensmittel-Verkauf (beispielsweise Bäckereien oder Buffets) schützen unsere Hygieneschutz-Trennwände zusätzlich noch Ihr Produkt-Sortiment. Dadurch geben Sie Ihren Kunden ein Gefühl der Sicherheit. Auch der Einsatz als Niesschutz-Wand im Büro (als Abtrennung der Tische) ist umsetzbar.

Nicht nur in Zeiten von Corona bieten Niesschutz-Wände aus Kunststoffen wie Acryl eine gute Möglichkeit, Ihren Kunden und Mitarbeitern mehr Sicherheit zu bieten. Bestellen Sie sich ein Material Muster und überzeugen Sie sich von den hervorragenden Eigenschaften unserer Produkte.

Infektionsschutz für die Zukunft – auf lange Zeit geschützt

Infektionsschutz wird auch in Zukunft eine wichtige Rolle spielen. Voraussichtlich werden Hustenschutzwände zukünftig zum festen Bestandteil bei Planungen von beispielsweise Büro-Einrichtungen. Dadurch werden auch hohe Anforderungen an die Langlebigkeit, Robustheit und nicht zuletzt auch an die Nachhaltigkeit der Schutzwände gestellt.

Niessschutz aus Acryl verbindet Funktionalität und starke Optik. Die Hersteller von Acryl-Glas / PLEXIGLAS® geben bis zu 30 Jahre Garantie auf die hohe Lichtdurchlässigkeit des farblosen Materials. Darüber hinaus ist es wesentlich flexibler einsetzbar als Glas. Auf Grund der höheren Bruchsicherheit ist die Verletzungsgefahr deutlich geringer. Acrylglas mit glatten, porenfreien Oberflächen ist generell für Bereiche mit hohen Hygieneansprüchen geeignet. Es lässt sich leicht reinigen und desinfizieren. Beim Desinfizieren und Reinigen ist darauf zu achten, dass das Desinfektionsmittel, bzw. Reinigungsmittel, mit Acrylglas verträglich ist. Acrylglas selbst ist gesundheitlich unbedenklich. Es gibt keine Inhaltstoffe an seine Umgebung ab und ist geruchlos. Zudem sind unsere Produkte aus Acrylglas auf Lebensmittelkonformität geprüft und können damit auch bedenkenlos für Anwendungen mit Lebensmittelkontakt (z.B.: Gastronomie), sowie im medizinischen Bereich verwendet werden. Gerne senden wir Ihnen Datenblätter unserer Hersteller zu.

Nachhaltigkeit unserer Niesschutz-Trennwände

Acrylglas lässt sich nach dem Anwendungsfall zu 100% recyceln und bietet damit nicht nur eine dauerhafte, sondern zusätzlich auch eine nachhaltige, Ressourcen schonende Lösung für eine Niesschutzwand, die in diversen Materialstärken verfügbar ist. Alternativ bieten wir auch ein zu 100% recyceltes Acrylglas an. Green Cast® von Madreperla verfügt über eine Typ-III-Umweltdeklaration (EDP).

Ein aus Acrylglas fest eingebauter Hygieneschutz, zum Beispiel an einem Buffet / einer Warenauslage, ist eine dauerhaft hochwertige und umweltfreundliche Lösung.

Reinigung einer Hustenschutz-Trennwand

Bei langer Nutzung muss selbstverständlich hin und wieder die Scheibe gereinigt werden. Von einer Trockenreinigung - auch mit weichen Baumwolltüchern – raten wir ab, da mit der Zeit feine Kratzer in die Scheibe gewischt werden können. Die Scheibe wird dadurch trüb und zunehmend unansehnlich.

Kunststoffe sollten daher immer feucht abgewischt werden. Hierzu reicht lauwarmes Wasser, bei stärkerer Verschmutzung ein mildes Handspülmittel, welches nicht scheuert. Spezielle Kunststoffreiniger und -Pfleger finden Sie in unserem Shop unter Zubehör/ Reinigung.

Um die Corona-Hygienevorschriften einzuhalten, können Sie bei uns aus einem breiten Produkt-Sortiment an Niesschutz-Wänden in verschiedenen Ausführungen wählen. Bestellen Sie ein Produkt-Muster  (Material-Muster) und überzeugen Sie Sich vor dem Kauf von der Qualität unserer Produkte.

Ihr Acrylglas-shop Team.